Bücher und Broschüren

 

Letzte Änderung: 25.2.2017

 

In den letzten Jahren erschienene Bücher und Broschüren in der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram:

 

Chronik von Winkl
 
Autorin: Maria Knapp
 
Im Buch wird die Geschichte des Dorfes über die Zeit der Herren von Winkl, die Verwaltung durch verschiedene Herrschaften, die Weltkriege, Kommassierung, bis hin zur Gegenwart nachgezeichnet. 
Nicht zu kurz kommen die verschiedenen Berufe, die es im Ort früher gab, wie Viehhirt, Fischer, Gastwirt, Greißler, Perlmuttdrechsler, Ziegelschläger, Abdecker, Schuster, Schneider, Weber und viele mehr. 
Auch den Vereinen und Genossenschaften, von der Feuerwehr über den Stierhalterverein, die Zehetnerkapelle bis zur Druschgenossenschaft, ist ein Kapitel gewidmet. 
Weitere Beiträge widmen sich der Schreibung des Ortsnamens, der Ortsverwaltung, Archäologischen Funden, Hochwässern und sonstigen Katastrophen, dem Brauchtum und Ortsbeschreibungen aus verschiedenen Jahrhunderten. Auch Anekdoten finden Erwähnung.
Das Titelbild ziert das erst kürzlich entdeckte Orignalwappen der Herren von Winkl (siehe nächster Artikel.)
 
Das Buch hat 267 Seiten mit 367 Bildern und ist um € 20,-- bei der Autorin (Tel. 02279/3680) bzw. am Gemeindeamt erhältlich.

 

 

Die NS-Zeit im Raum Kirchberg am Wagram
 
Aus dem Inhalt:
  • Zwischenkriegszeit
  • An der Front / In der Heimat
  • Feiern während der NS-Zeit
  • Warenbewirtschaftung
  • Kriegssammlungen
  • Luftkrieg im Raum Kirchberg
  • Flak Frauendorf
  • Flugplätze Fels und Bierbaum
  • Seidenraupenzucht
  • Zwangsarbeit
  • Lageberichte der Landräte
  • Das Ende des Zweiten Weltkrieges
  • Heimkehr
  • Besatzungszeit
  • Schicksale
  • Vergangenheitsbewältigung
Das Buch ist am Gemeindeamt in Kirchberg am Wagram zum Preis von € 20,-- erhältlich.
 

>900 Jahre Engelmannsbrunner Geschichte
 
Aus dem Inhalt:
  • Geographie, Geschichte und Urkunden
  • Recht, Politik und Weltkriege
  • Bildung, Glaube und Regulierung
  • Freizeit und Berufsleben
  • Bewohner, Besitzer und ihre Häuser
  • Zahlen, Fakten und Wissenswertes
 

 

 

 

1000 Jahre St. Stephan am Wagram 

Redaktion und Gesamtleitung: Franz Matiasovits
Mitarbeit: Maria Knapp, Marianne Eckart, Herbert Eder, Horst Kastner-Masilko,
Andreas Nowotny, Sigrid von Osten, Hiltigund Schreiber, Johannes Weißensteiner 

Aus dem Inhalt: 

  • Geschichte der Pfarre
  • Baugeschichte
  • Weitere Kirchen im Pfarrgebiet
  • Die Pfarrhöfe
  • Stiftungen
  • Die Wallfahrt zu Maria Trost
  • Naturforschung in Kirchberg
  • Visitationen und Besuche
  • Liste der Pfarrherren und Pfarrer 

Das Buch ist zum Preis von € 20,-- im Pfarrhof  und am Gemeindeamt erhältlich.  


 

Winkl – Kirche zum Heiligen Nikolaus 

Autorin: Maria Knapp 

Aus dem Inhalt: 

  • Die Herren von Winkel
  • Chronik und Baugeschichte
  • Friedhof, Allee und Kirchengraben
  • Pfarre und Pfarrer
  • Visitationen und Besuche
  • Patronat und Stiftungsmessen
  • Der Kirchenpatron
  • Seccomalerei
  • Verkauf von Kirchenstatuen 

Das Buch ist zum Preis von € 8,-- bei der Autorin in Winkl 32 bzw. am Gemeindeamt in Kirchberg erhältlich. 

 

Die Filialkirche der Heiligen Sebastian, Rochus und Florian in Neustift im Felde 

Autor: Andreas Nowotny 

Aus dem Inhalt: 

  • Stiftung und Errichtung der Kapelle
  • Revers
  • Chronik
  • Baugeschichte, Renovierungen
  • Patrozinium, Patronat
  • Visitationen und hohe Besuche 

Die Broschüre ist für eine Spende für die Neustifter Kirche beim Autor in Neustift im Felde 96, bei Norbert Markl, Neustift im Felde 9, bei Werner Hübl, Neustift im Felde 29 bzw. am Gemeindeamt Kirchberg erhältlich.

 

 

____________________________________

 

Eine Liste von Büchern und Broschüren, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie ihre Kenntnisse in Sachen Heimatkunde vertiefen wollen.

Bücher

Altmann Ferdinand: A Gulasch und a Bier, mehrere Bände; Wirtshauskultur in NÖ

Dr. Feigl Helmuth: Die niederösterreichischen Grundherrschaften

NÖ Landesarchiv: Handbuch für Heimat- und Familienforscher

Prof. Horst Kastner-Masilko: Franciscus de Paula Triesnecker

König, Gebhard: Mappae Austriae Inferioris, Historische Landkartensammlung

Dr. von Osten, Sigrid: Das Alchimistenlaboratorium Oberstockstall 

Palla Rudi: Verschwundene Berufe

Soukup/Mayer: Alchemistisches Gold Paracelsistische Pharmaka

Dr. Johannes Ramharter: Kirchberg in der Barockzeit

Walter Waiss: Überlebt (Erlebnisse eines Flieger im 2. Weltkrieg, u.a. auf den Flughäfen Fels und Bierbaum)

 

 

Heimatbücher

die in den letzten Jahren erschienen sind.
Sie
sind bei den jeweiligen Gemeindeämtern erhältlich.

Grafenwörth

Großriedenthal

Absdorf

Geschichte der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram 

1000 Jahre St. Stephan am Wagram

Winkl - Kirche zum Heiligen Nikolaus

> 900 Jahre Engelmannsbrunn

Die NS-Zeit im Raum Kirchberg am Wagram

 

Heimatkundlicher Arbeitskreis für die Stadt und den Bezirk Tulln

Hier sind verschiedene Bücher und Broschüren erhältlich, die sich mit der Stadt Tulln bzw. den verschiedenen Gemeinden des Bezirkes befassen. Die Bücher können per Telefon oder E-Mail einfach bestellt werden. 

 

Broschüren

Mallon - Kapelle zum Heiligen Josef, 2013

Neustift - Die Filialkapelle der Heiligen Sebastian, Rochus und Florian

Fels - Kirchenführer

Wallfahrtskirche Maria Trost, Otto Fandl - erh. im Pfarramt Kirchberg am Wagram

Volksschule Kollersdorf, Herbert Eder, 2000, erh. bei Musikverein Kollersdorf-Sachsendorf

Sachsendorf, Kapelle zum Hl. Josef, Herbert Eder 2012 - erh. bei Gemeinde Kirchberg

50 Jahre Musikverein Kollersdorf–Sachsendorf - erh. bei Gemeinde Kirchberg

Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.kirchberg-wagram.at/ - Kultur/Freizeit.

 

November 2012
Maria Knapp