Die Bürgermeister von Königsbrunn

 

Letzte Änderung: 26.5.2015

 

Dorfrichter

Bis 1848 gab es in jedem Ort den sogenannten Dorfrichter, der entweder von der Herrschaft bestellt oder mit Einverständnis der Herrschaft gewählt wurde. Ihm wurden meist vier „Geschworene“ oder „Gewählte“ zur Seite gestellt.
An festgelegten Tagen wurde das „Banntaiding“ abgehalten. Das war die Versammlung der Bewohner eines Ortes an festgelegten Tagen um Beschlüsse über das Leben im Ort zu fassen sowie Verlautbarungen zu verkünden. 
 
1664: Hannß Pauser (AT-OeStA/HHStA SB HA Grafenegg, Handschriften 242)
1682: Reichart Seitz (AT-OeStA/HHStA SB HA Grafenegg, Handschriften 242)
1687: Balthasar Hupfauer (AT-OeStA/HHStA SB HA Grafenegg, Handschriften 242)
1688: Thoma Handlsberger (AT-OeStA/HHStA SB HA Grafenegg, Handschriften 242) 
 
Bürgermeister
1848 wurde die Bezeichnung auf Bürgermeister geändert.
Die wichtigsten Aufgaben des Bürgermeisters und der Gemeinde zu Beginn des 20. Jahrhunderts (Schautafel in der Gemeindestube im Museumsdorf Niedersulz) siehe hier: http://www.hf-kirchberg.at/index.php/allgemeines/dorfrichter-buergermeister    

Jahr

Bürgermeister

Gem.Rat 1/ Vizebürgerm.

Gem.Rat 2

Gem.Rat 3

1865 - 1867

Johann Detter, Wb.

Josef Leuthner, Wb.

Leopold Mann, Wb.

 

1868 - 1870

Dominik Schaupp, Hausbes.

Joseph Leitner, Wb..

Johann Detter, Wb..

 

1871 - 1873

Schuster Jos. Wb.

Klingelhuber Jos. Wb.

Maier Joh. Wb.

 

1875 - 1876

Doppler Georg, Wb.

Doppler Ferd. Wb.

Klingelhuber Jos. Wb.

 

1877 - 1879

Doppler Georg, Wb.

Doppler Ferd. Wb.

Mann Anton, Wb.

 

1880 - 1882

Leitner Franz, Wb.

Taglieber Lorenz, Wb.

Mann Johann, Wb.

 

1883 - 1885

Ebermann Johann, Wb.

Oersterreicher Joh. Wb.

Doppler Georg, Wb.

 

1886 - 1887

Oersterreicher Joh. Baum.

Taglieber Lorenz, Wb.

Ebermann Johann, Wb.

 

1888

Oersterreicher Joh. Baum.

Taglieber Lorenz, Wb.

Ebermann Johann, Wb.

Schabl Joseph, Wb.

1889 - 1891

Taglieber Lorenz, Wb.

Oersterreicher Joh., Maurerm.

Ebermann Johann, Wb.

Schabl Joseph, Wb.

1892 - 1894

Taglieber Lorenz, Wb.

Schabl Joseph, Wb.

Leuthner Franz, Wb.

Doppler Johann, Wb.

1895 - 1899

Schabl Joseph, Wb.

Taglieber Lorenz, Wb.

Schachinger Leopold, Wb.

Ebermann Johann, Wb.

1901 - 1903

Schabl Joseph, Wb.

Leuthner Franz, Wb.

Taglieber Lorenz, Wb.

Dobler Johann, Wb.

1904 - 1907

Dobler Johann, Wb.

Leuthner Franz, Wb.

Taglieber Lorenz, Wb.

Schabl Joseph, Wb.

1908 - 1909

Mayer Franz, Wb.

Kurz Franz, Wb.

Mann Josef, Wb.

Dobler Michael, Bäckerm.

1910 – 1911

Kurz Franz, Wb.

Ebermann Mathias, Wb.

Mann Josef, Wb.

Dobler Michael, Bäckerm.

1912

 

Ebermann Mathias, Wb.

Mann Josef, Wb.

Dobler Michael, Bäckerm.

1913 - 1919

Leuthner Franz,  Wb.

Ebermann Mathias, Wb.

Kurz Franz, Wb.

Mayer Franz, Wb.

1920 - 1921

Riedl Leopold, Bindermstr.

Leuthner Franz,  Wb.

Kurz Franz, Wb.

Eichberger Josef, Wb.

1922 - 1925

Riedl Leopold Bindermstr.

Leuthner Franz,  Wb.

 

 

1926 - 1929

Riedl Leop. Bindermstr.

Reinberger Joh., Wb.

 

 

1930 - 1937

Österreicher Franz, Bmst.

Schachinger Leopold

 

 

1949

Mayer Franz, Bauer

Satzinger Josef

 

 

1950 - 1960

Mayer Franz, Bauer

 

 

 

1961 - 1972

Bayer Franz, Ldw.

 

 

 

1972 wurde Königsbrunn mit den Gemeinden Bierbaum am Kleebühel, Utzenlaa, Hippersdorf und Zaußenberg zu einer Großgemeinde zusammengelegt.

 

Bürgermeister
1972 – 1980   Franz Bayer, Weinhauer, Königsbrunn
1980 – 1996   Franz Leuthner, Landwirt,  Königsbrunn
1996  - 2012   Karl Solich, Bierbaum, Gastwirt
Seit 2013        Franz  Stöger, Hippersdorf, Landwirt
 

Quellen:
Amtskalender für NÖ und Österreich, NÖ Landesarchiv, St. Pölten

Mai 2015
Maria Knapp