Leseverein

 

Am 10. d. fand in Herrn Rittlers Saale die Gründung einer Filiale des Wiener Büchervereines „Volkslesehalle“ statt. Bis jetzt zählt die Filiale 117 Mitglieder, worunter auch mehrere fördernde Mitglieder, und zweifellos wird sich diese Zahl im Laufe des Winters verdoppeln. Viele Herren aus Kirchberg haben die Filiale durch Bücherspenden unterstützt. Jedes Mitglied zahlt jährlich eine Krone und hat das Recht, jeden Sonntag nach dem Gottesdienste ein anderes Buch auszuleihen. Referent der Filiale ist Hochw. Anton van der Bom, Kassier Herr Mich. Diewald, während die Herren Gottwald und Zwickl als Ausschussmitglieder gewählt wurden.
(Kremser Zeitung vom 23.9.1905)

 

Dezember 2020
Maria Knapp