Gefallene und Vermisste, Sachsendorf
 


Erster Weltkrieg
 
Bennersdorfer Johann
Geburtsdatum: 22.3.1872
Geburtsort: Kollersdorf  5
Sohn des Franz Bennersdorfer und der Theresia geb. Gfaller
Verheiratet mit Josefa Kaller verw. Schoner, 1912
Dienstgrad: Gefreiter
Einheit: Landsturm-Bezirkskommando Nr. 39 in Wien
Gefallen: 1916
 
 
Breith Josef
Geburtsdatum: 29.1.1890
Geburtsort: Sachsendorf  33
Sohn der Dienstmagd Franziska Breit (aus Kamp stammend)
Verheiratet mit Johanna Radler, Urfahr 1915
Zuletzt wohnhaft: Linz
Dienstgrad: Kanonier
Feldkanonenregiment Nr. 40 auf Feldhaubitzregiment Nr. 3 (1916)
Feldhaubitzregiment Nr. 3 auf Feldartillerieregiment Nr. 103 (1918)
Gestorben am: 16.10.1918 in Trient, Reserve Spital, Italien
Inschrift am Kriegerdenkmal: gefallen 1918 
Magerl Josef
Geburtsdatum: 17.1.1893
Geburtsort: Sachsendorf  13
Sohn des Franz Magerl und der Maria geb. Weber
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  13
Dienstgrad: Gefreiter, Patrouillenführer
Einheit: Feldjägerbataillon Nr. 21
Gestorben am: 3.7.1916 in Przemysl, Garnisonsspital Nr. 3, Polen
Inschrift am Kriegerdenkmal: gefallen 1916
Ploiner Anton
Geburtsdatum: 11.3.1895
Geburtsort: Sachsendorf  17
Sohn des Anton Ploiner und der Katharina geb. Bachmayer
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  17
Dienstgrad: Infanterist
Einheit: Infanterieregiment Nr. 95
Gefallen am: 30.7.1915 in Kosice delne, Bezirk Lublin, Polen
 
 
Schuster Johann
Geburtsdatum: 13.5.1884
Geburtsort: Sachsendorf  23
Sohn des Josef Schuster und der Theresia geb. Krach
Verheiratet mit Leopoldine geb. Bichler, 1912
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  23
Dienstgrad: Schütze
Einheit: Schützenregiment Nr. 24
Verstorben am: 24.8.1917 in Obilesci, Feldspital Nr. 131, Rumänien
 
 
Schwanzer  Johann
Geburtsdatum: 7.1.1898
Geburtsort: Engabrunn
Sohn des Anton Schwanzer und der Katharina geb. Bauer
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf
Dienstgrad: Landsturm-Jäger
Einheit: Feldjägerbataillon Nr. 25
Gestorben am: 30.1.1918 in Laibach,  Reservespital Nr. 1, Slowenien
Inschrift am Kriegerdenkmal: gefallen 1918 
 
 
Wurmböck Karl
Geburtsdatum: 25.4.1900
Geburtsort: Sachsendorf  21
Sohn des Carl Wurmböck (geb. in Wien) und der Josefa geb. Hindinger (Engelmannsbrunn)
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  21
Gefallen am: 28.10.1918
 
 
 
Zweiter Weltkrieg 
Herndler Leopold
Geburtsdatum: 29.5.1922
Geburtsort: Sachsendorf  29
Sohn des Leopold Herndler und der Maria geb. Markl
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  29
Dienstgrad: Gefreiter
Einheit: Infanterie Regiment 533, 2. Kompanie
Gefallen am: 4.10.1942 bei Rostani, Sowjetunion
Grabstelle: Er ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden.
 
Leuthner August Rochus
Geburtsdatum: 1.8.1920
Geburtsort: Sachsendorf  3
Sohn des Michael Leuthner, Hauer und der Katharina geb. Eder
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  9
Dienstgrad: Obergefreiter
Einheit: 297. Infanterie-Division, 522. Grenadier Regiment
Vermisst seit: 1943
Letzte eigene Nachricht vom 1.1.1943 aus Stalingrad
Sein Name ist auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Rossoschka bei Wolgograd dokumentiert (Granitwürfel 51, Platte 3). 
 
 
Leuthner Leopold
Geburtsdatum: 10.5.1905
Geburtsort: Sachsendorf  1
Sohn des Leopold Leuthner und der Katharina geb. Frank
Verheiratet mit Barbara Meneder 1934
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  32
Gestorben am: 5.5.1945 in Russland (Protokoll über die in der Gemeinde Kollersdorf ansässigen Gemeindegenossen)
Inschrift am Kriegerdenkmal: gestorben 1946
 
Leuthner Raimund
Geburtsdatum: 24.8.1901
Geburtsort: Altenwörth  45
Sohn des Ferdinand Leuthner und der Josefa geb. Bierbaum
Verheiratet mit Amalia Knapp, 1930, 3 Kinder
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  38
Dienstgrad: Gefreiter
Einheit: Grenadier Regiment 712, 12. Kompanie
Gefallen am: 16.8.1944 bei Bardauskai, Litauen
 
Magerl Franz
Geburtsdatum: 21.1.1902
Geburtsort: Sachsendorf  14
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  14
Sohn der Katharina Magerl
Verheiratet mit Aloisia Gaubitzer, 1927, 5 Kinder
Dienstgrad: Gefreiter
Einheit: Transport-Sicherungs (Begl.) –Regiment z.b.V. Wien, V. Bataillon
Vermisst seit: 1944
Letzte eigene Nachricht vom 8.8.1944 aus Rumänien
 
Magerl Karl
Geburtsdatum: 28.2.1921
Geburtsort: Winkl  11
Sohn des Karl Magerl und der Leopoldine geb. Birochs
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf 37
Dienstgrad: Obergefreiter d. R.
Einheit: Marine Artillerie
Gefallen am: 5.4.1944 in Katkasak (Kart Kasak) bei Sewastopol, Sowjetunion
Inschrift am Kriegerdenkmal: gefallen 1943
 
Pauser Anton
Geburtsdatum: 21.12.1918
Geburtsort: Sachsendorf  27
Sohn des Heinrich Pauser und der Johann geb. Schuster
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  27
Vermisst seit: 1943, Sowjetunion
 
Ploiner Franz
Geburtsdatum: 2.1.1919
Geburtsort: Sachsendorf  11
Sohn des Josef Ploiner und der Anna geb. Paschinger
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  11
Dienstgrad: Obergefreiter
Gefallen am: 22.8.1944 südlich Tiraspol am Dnestr, Sowjetunion
 
 
Ploiner Josef
Geburtsdatum: 22.9.1912
Geburtsort: Sachsendorf 11
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  11
Dienstgrad: Oberreiter
Einheit: Veterinär Kompanie 297
Gefallen am: 10.12.1942  bei Stalingrad, Sowjetunion
Grabstelle: Er ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden.
Renner Josef
Geburtsdatum: 15.3.1908
Geburtsort: Sachsendorf  28
Sohn des Johann Renner und der Franziska geb. Braun
Verheiratet mit Marie Blauensteiner, 1935
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  28
Dienstgrad: Grenadier
Einheit: 7. Grenadier Regiment 755
Gestorben am: Mai 1946 in russischer Kriegsgefangenschaft in Moskwa (Ural) 
 
Renner Karl
Geburtsdatum: 31.1.1914
Geburtsort: Sachsendorf  36
Sohn des Franz Renner und der Sabina geb. Pauser
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  36
Dienstgrad: Feldwebel
Einheit: Infanterie Regiment 287, 3. Kompanie
Gefallen am: 19.2.1942 bei Gluschitzka, Sowjetunion
Grabstelle. Er ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Nowgorod überführt worden.

Richard Schury
Geburtsdatum: 24.11.1908
Geburtsort: Sachsendorf  24
Sohn des Hauerhausbesitzers Franz Schury und der Anna Pauser
Schuhmachermeister, verheiratet mit Maria geb. Böhacker aus Kammern, 1938
Zuletzt wohnhaft: Hadersdorf 62
Gefallen am: 20.2.1943 in Russland
 
 
 
 
Spitzmüller Josef
Geburtsdatum: 31.7.1921
Geburtsort: Sachsendorf  22
Sohn des Josef Spitzmüller und der Maria geb. Eder
Zuletzt wohnhaft: Sachsendorf  22
Dienstgrad: Gefreiter
Einheit: Gebirgsjägerregiment 136, 5. Kompanie
Gefallen am: 7.5.1942 in Herzogstein, Lizafront, Sowjetunion
 
 
Quellen:
Pfarrmatriken Kirchberg am Wagram
Standesamt Kirchberg am Wagram
 
Unsere Artikel, die NS-Zeit betreffend, die mit Emblemen des Dritten Reiches versehen sind, dienen nur dem Zweck der staatsbürgerlichen Aufklärung und der militär- und zeithistorischen Forschung über die Ereignisse und Vorkommnisse von vor über 70 Jahren. Wir wollen solche Darstellungen nicht als falsche Glorifizierung verstanden wissen und distanzieren uns dezidiert von nationalsozialistischem Gedankengut.   
 
 
November 2017
Herbert Eder